Tauchlehrer werden in Dortmund

Tauchlehrer werden nach PADI oder CMAS und Arbeiten, wo andere Urlaub machen

Wir können Dich von der Ausbildung her gründlich und umfassend auf die Tauchlehrerprüfungen der beiden großen Organisationen PADI und CMAS vorbereiten. Damit stehen Dir beide Wege (und Welten) im Tauchsport und einer späteren Ausbildungstätigkeit offen und Du bist weltweit sehr flexibel einsetzbar.

Bei PADI beginnt die professionelle Schiene mit der Ausbildung zum Divemaster und geht dann über den Assistant Instructor bis hin zum Open Water Scuba Instructor (OWSI).

Bei der CMAS beginnt die Ausbildung mit dem Tauchlehrer Assistenten und setzt sich dann mit dem TL* und dem TL** fort. Die CMAS Ausbildung führen wir nach den Richtlinien des S.U.B. durch.

Um die in beiden Welten erforderlichen Erste-Hilfe-Kurse unterrichten zu können, ist eine Ausbildung im Erste-Hilfe-Bereich sehr hilfreich (und bei PADI Pflicht). Hier bieten wir die Ausbildung zum "Emergency First Response Instructor" an.

Starte Deine Tauchlehrerausbildung jetzt !

Tauchlehrer werden nach CMAS 

Tauchlehrer Assistent

- Komplette Leihtauchausrüstung
- Leih ABC-Ausrüstung
- Eintritt für das Hallenbad

Tauchlehrer CMAS*

Mindestalter: 18 Jahre
TL-Assistent o. vgl.
Tauchtauglichkeit
150 Tauchgänge
TL Haftpflichtversicherung
SK Medizin

Tauchlehrer CMAS**

- Komplette Leihtauchausrüstung
- Leih ABC-Ausrüstung
- Eintritt für das Hallenbad

Tauchlehrer werden nach PADI

PADI Divemaster

- Komplette Leihtauchausrüstung
- Leih ABC-Ausrüstung
- Eintritt für das Hallenbad

PADI Assistant Instructor 

- Komplette Leihtauchausrüstung
- Leih ABC-Ausrüstung
- Eintritt für das Hallenbad

PADI IDC Vorbereitung

- Komplette Leihtauchausrüstung
- Leih ABC-Ausrüstung
- Eintritt für das Hallenbad

Ausbildung zum "Emergency First Response" Instructor

Ausbildung zum Erste-Hilfe Instructor

- Komplette Leihtauchausrüstung
- Leih ABC-Ausrüstung
- Eintritt für das Hallenbad

Beratung zur Tauchlehrerausbildung

EIne Ausbildung zum Tauchlehrer ist etwas sehr individuelles und sollte sich an den persönlichen Voraussetzungen des Teilnehmers orientieren. Daher ist in diesem Bereich ein vorheriges persönliches Kennenlernen und ein individuelles Beratungsgespräch absolute Voraussetzung.

Termine und Anmeldung

Die Termine für die Tauchlehreausbildung können jederzeit nach Absprache festgelegt werden. Da jeder Teilnehmer unterschiedlich schnell lernt, legen wir den Terminplan individuell fest.

Haben Sie Fragen ?

Unsere Tauchlehrer helfen Ihnen gerne weiter.

+49 (0)231 - 4499862

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!